Sie sind hier:  >  Aktuelles  >  News-Detailansicht

Aktuelles

10.05.2017 LFV

Das war das „Gro­ße Hüp­fen“ 2017 im Ma­ged­bur­ger El­bau­en­park

„Wir sa­gen Dan­ke an al­le Or­ga­ni­sa­to­ren und Hel­fer“


Der Land­feu­er­wehr­ver­band Sach­sen-An­halt e.V. und die Ju­gend­feu­er­wehr Sach­sen-An­halt wa­ren am ver­gan­ge­nen Sonn­tag mit ei­ner gro­ßen Ab­ord­nung der Mit­g­lieds­feu­er­weh­ren zu Gast beim „Gro­ßen Hüp­fen“ im El­bau­en­park.  Bei bes­tem Wet­ter wur­de den ca. 8000 Be­su­chern der Ver­an­stal­tung die Ge­le­gen­heit ge­bo­ten, sich über die Tech­nik und die Ar­beit un­se­rer Feu­er­weh­ren zu in­for­mie­ren. Für die kleins­ten Be­su­cher, so­wie de­ren El­tern wur­de „Feu­er­wehr zum An­fas­sen und Mit­ma­chen“ ge­bo­ten. Ein Gro­ßes Dan­ke­sc­hön geht an die­ser Stel­le an die Or­ga­ni­sa­to­ren der Ver­an­stal­tung. Stell­ver­t­re­tend sei­en hier ge­nannt der stell­ver­t­re­ten­de Vor­sit­zen­de Ja­n­ek Rie­che und sein Team, die Ju­gend­feu­er­wehr Sach­sen-An­halt un­ter der Lei­tung von Lan­des­ju­gend­feu­er­wehr­wart Tho­mas Voss, die Feu­er­weh­ren aus Os­t­er­wed­din­gen, Mag­de­burg/Südost, Ca­len­ber­ge und ei­ner Ab­ord­nung aus dem Salz­land­kreis. Dar­über hin­aus un­ter­stüt­zen das Ju­gend­forum des Stadt­feu­er­wehr­ver­ban­des Mag­de­burg und der Stadt­feu­er­wehr­ver­band Mag­de­burg un­ter der Lei­tung von Ka­me­ra­den Eber­hard Schul­ze. Auch das In­sti­tut für Brand- und Ka­tastro­phen­schutz aus He­y­roths­ber­ge war mit ei­ner Dreh­lei­ter und ei­nem Mit­ar­bei­ter ver­t­re­ten. Ein wei­te­rer Dank geht auch an die Ka­me­ra­den der DLRG Benne­cken­stein, wel­che sich eben­falls mit ih­rer Tech­nik und ih­rem Knowhow prä­sen­tier­ten. Um die Ver­sor­gung des ge­sam­ten Or­ga­ni­sa­ti­ons­teams „Feu­er­wehr und DLR­G“ küm­mer­te sich in be­währ­ter Wei­se der Fach­di­enst Lo­gis­tik, wel­cher freund­li­cher Wei­se vom Land­kreis Harz zur Ver­fü­gung ge­s­tellt wur­de. Ra­dio­mo­de­ra­tor Frank Wie­de­mann (Ra­dio SAW) un­ter­brach sei­ne be­währ­te Mo­de­ra­ti­on, um mit ei­ner der bes­ten Feu­er­wehr­wett­kampf­mann­schaf­ten („Tur­bi­ne Ro­ta­cker“ /FF Rübe­land) aus Sach­sen-An­halt ei­nen Lö­sch­an­griff nass vor­zu­füh­ren. Letz­te­res be­wies ein­drucks­voll, dass auch „Sei­ten­ein­s­tei­ger“ ih­re Da­s­eins­be­rech­ti­gung in ei­ner Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr ha­ben. Im Vor­feld des „Gro­ßen Hüp­fen­s“ wur­de von der Fir­ma REWE und dem Lan­des­feu­er­wehr­ver­band Sach­sen-An­halt e.V. je ein Preis für ei­nen Krea­tiv­wett­be­werb aus­ge­lobt. Der Ge­win­ner ist die Klas­se 5b der Frei­en Christ­li­chen Schu­le Hal­ber­stadt/Lan­gen­stein. Stell­ver­t­re­tend wur­de die­ser Preis von Fe­lix Faßhau­er ent­ge­gen­ge­nom­men. Fe­lix und sei­ne Klas­se wer­den im Herbst ei­nen Tag am IBK in He­y­roths­ber­ge ver­brin­gen. Sie kön­nen al­le Ein­rich­tun­gen der Feu­er­wehr­schu­le be­sich­ti­gen wie z.B. Se­mi­nar­räu­me, Plan­spiel­übungs­räu­me, die Fahr­zeu­ge der Feu­er­wehr­schu­le und das Brand­übungs­haus. Ge­mein­sam mit den zu die­ser Zeit dort tä­ti­gen Feu­er­wehr­leu­ten kön­nen sie ein ge­mein­sa­mes Mit­ta­ges­sen ein­neh­men. Vi­el­leicht ent­deckt der ein oder der an­de­re ein neu­es sinn­vol­les Hob­by für sich.

Wei­te­re Im­pres­sio­nen zum „Gro­ßen Hüp­fen 2017“ gibt es Hier.