Sie sind hier:  >  News-Detailansicht

Aktuelles

24.01.2019 LFV

Pres­se­mit­tei­lung DFV: Um­fas­sen­de Vor­schrift zu Un­fall­ver­hü­tung im Di­enst


Die Deut­sche Ge­setz­li­che Un­fall­ver­si­che­rung (DGUV) hat ein neu­es Re­gel­werk für den Di­enst in den Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren er­las­sen: Die DGUV-Vor­schrift 49 „Feu­er­weh­ren“.

 

„Mit der Ein­füh­rung konn­te das Ar­beits­schutz­recht für den Di­enst in un­se­ren Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren ab­ge­run­det wer­den“, er­klärt Lars Osch­mann, zu­stän­di­ger Vi­ze­prä­si­dent beim Deut­schen Feu­er­wehr­ver­band (DFV). „Die Un­fall­ver­hü­tungs­vor­schrift wur­de zeit­ge­mäß wei­ter­ent­wi­ckelt. Es wer­den nun bei­spiels­wei­se die ve­r­än­der­ten recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen und neue Feu­er­wehr­tech­nik be­rück­sich­tigt. Da­mit steht un­se­ren Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren und ih­ren Füh­rungs­kräf­ten so­wie den Bür­ger­meis­tern ei­ne um­fas­sen­de Hand­lungs­an­wei­sung zur Un­fall­ver­hü­tung im Feu­er­wehr­di­enst zur Ver­fü­g­ung“, be­rich­tet Osch­mann. Der Deut­sche Feu­er­wehr­ver­band wirk­te über Ver­t­re­ter aus dem Fach­be­reich „So­zial­we­sen“ in den Gre­mi­en der DGUV (Sach­ge­biet Feu­er­weh­ren und Hil­fe­leis­tung­s­or­ga­ni­sa­tio­nen, Fach­be­reich Feu­er­weh­ren, Hil­fe­leis­tun­gen, Brand­schutz) bei der Neu­kon­zep­ti­on mit."

 

Osch­mann dankt al­len, die an der Be­ar­bei­tung der Vor­schrift be­tei­ligt wa­ren.

 

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen könnt ihr der bei­ge­füg­ten Pres­se­mit­tei­lung ent­neh­men.


Da­tei­en:
190121_In­fo_06_UVV.pdf150 K