Sie sind hier:  >  News-Detailansicht

Aktuelles

05.04.2019 LFV

Rück­blick TTT-Se­mi­nar: "Mob­bing" in Sten­dal


Mo­b­­bing trifft man in vie­­len For­­men an: ob kör­per­­lich, ver­­­bal, so­­zial, se­­xu­ell oder im In­­­ter­­net. Auch das Sys­­­tem Frei­wil­­li­­ge Feu­er­­wehr ist kein mo­b­­bing­f­­rei­er Raum. Aus die­­sem Grund brach­te Re­­fe­­rent Mar­­cus Ur­­­ban am 30. März 2019 in der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Sten­dal den Teil­neh­mer*in­nen die­­ses sen­­si­b­­le The­­ma näh­er.

 

Wich­ti­ger in­halt­li­cher Be­stand­teil wa­ren die Fra­gen: Warum gibt es Mob­bing und in wel­chen For­men tritt Mob­bing auf? Wei­ter­hin gab Mar­cus In­put zu den Di­men­sio­nen von Viel­falt und wie Viel­falt die Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren be­rei­chernd kann.  An­hand sei­­ner ei­ge­­nen Bi­o­­gra­­fie stell­te der Re­fe­rent her­aus, wie er selbst lern­­te mit Mo­b­­bing um­­zu­­­ge­hen, und wel­che Mög­­li­ch­kei­­ten es gibt, sich und an­­de­­re zu schüt­­zen. In Grup­pen er­ar­bei­te­ten die Teil­neh­mer*in­nen Lö­sungs­st­ra­te­gi­en zu Mob­bing-Fall­bei­spie­len.

 

Wir dan­ken der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Sten­dal e. V. für die er­neu­te sehr gu­te Or­ga­ni­sa­ti­on und den rei­bungs­lo­sen Ablauf so­wie Mar­cus Ur­ban aus dem Ve­r­ein für Viel­­falt in Sport und Ge­­sel­l­­schaft für die er­folg­rei­che Zu­sam­men­ar­beit und freu­en uns auf das nächs­te ge­mein­sa­me Se­mi­nar.