Sie sind hier:  >  News-Detailansicht

Aktuelles

28.05.2019

Rück­blick TTT-Se­mi­nar: Ve­r­eins­recht II in Ries­tedt (San­ger­hau­sen)


Im Feu­er­wehr­ve­r­eins­we­sen ist es un­um­gäng­lich, sich mit Sat­zun­gen und Re­gel­wer­ken au­s­ein­an­der­zu­set­zen. Da­mit hier kei­ne Feh­ler und Un­si­cher­hei­ten auf­t­re­ten, re­fe­rier­te Rechts­an­walt Dr. Hen­drik Pusch am 11. Mai 2019 zum zwei­ten Mal vor den Ka­me­rad*in­nen im Kreis­feu­er­wehr­ver­band Mans­feld-Süd­harz e. V. Nach­dem er be­reits im März die Grund­la­gen der ve­r­eins­recht­li­chen Ar­beit dar­ge­legt hat­te, si­mu­lier­te Dr. Hen­drik Pusch die­ses Mal ei­ne Mit­g­lie­der­ver­samm­lung auf Grund­la­ge ei­ner fik­ti­ven Sat­zung. Die Teil­neh­men­den hat­ten so die Mög­lich­keit, pra­xis­nah ihr Wis­sen an­zu­wen­den und letz­te Be­fan­gen­hei­ten aus­zu­räu­men. Ein Teil­neh­mer fass­te zu­sam­men: „Ich bin seit vie­len Jah­ren in der Ve­r­eins­ar­beit tä­tig, aber so hat mir das noch kei­ner er­klärt.“

 

Wir be­dan­ken uns bei der FF Ries­tedt für die Be­reit­stel­lung der Rä­um­lich­kei­ten und der Verpf­le­gung so­wie beim Kreis­vor­sit­zen­den Roy Rock­mann für die gu­te Zu­sam­men­ar­beit.

 

Wei­te­re Se­mi­na­re zum The­ma Ve­r­eins­recht kön­nen un­ter Vor­be­halt ei­ner wei­te­ren Pro­jekt­fi­nan­zie­rung ab 2020 wie­der an­ge­bo­ten wer­den.