Sie sind hier:  >  News-Detailansicht

Aktuelles

23.09.2019 LFV

DFV: Sor­ge über Plä­ne zur Re­form der Not­fall­ver­sor­gung


Der Deut­sche Feu­er­wehr­ver­band (DFV) und die Ve­r­ei­ni­gung zur För­de­rung des Deut­schen Brand­schut­zes (vfdb) ha­ben sich be­sorgt über die Plä­ne von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn zur Re­form der Not­fall­ver­sor­gung ge­äu­ßert. „Deut­sch­land ver­fügt über ei­nes der eu­ro­pa­weit vor­bild­lichs­ten Ret­tungs­di­enst-Sys­te­me, um das uns vie­le so­gar benei­den“, sag­ten die Prä­si­den­ten von DFV und vfdb, Hart­mut Ziebs und Dirk Aschen­b­ren­ner, am Ran­de des DFV-Bun­des­fach­kon­gres­ses am Don­ners­tag in Ber­lin. „Die­ses gut ein­ge­spiel­te Mo­dell in Fra­ge zu stel­len, wä­re so für die Si­cher­heit der Be­völ­ke­rung nicht ver­t­ret­bar.“ In ei­nem Sch­rei­ben an den Ge­sund­heits­mi­nis­ter hat DFV-Prä­si­dent Ziebs um ein Über­den­ken des Vor­ha­bens ge­be­ten und Ge­spräche mit den Be­tei­lig­ten an­ge­regt.

 

Die ge­sam­te Pres­se­mit­tei­lung könnt ihr euch hier her­un­ter­la­den.