Sie sind hier:  >  News-Detailansicht

Aktuelles

Pro­b­le­me die uns al­le an­ge­hen

ACH­TUNG NO­T­RUF!

Die Feu­er­wehr Sach­sen-An­halt kann hel­fen!   El­la möch­te le­ben


An Al­le Ka­me­ra­din­nen und Ka­me­ra­den

 

Der hier fol­gen­de Hil­fe­ruf ei­ner Ka­me­ra­din spricht für sich selbst und des­halb über­neh­me ich ihn un­ge­kürzt. Wenn Ihr das ge­le­sen habt, wisst Ihr, was Ihr tun müsst.


Mei­ne Frau, mei­ne Toch­ter und auch ich - wir sind ty­pi­siert.

Al­so Ka­me­ra­din­nen und Ka­me­ra­den, tut jetzt ein­fach das, was Ihr am Bes­ten könnt - ret­tet ein Le­ben!

 

Hal­lo Erich,

kön­nen wir et­was über Euch ma­chen?

Nach In­for­ma­ti­on un­se­rer ehe­ma­li­gen Kol­le­gin hat die klei­ne El­la nur noch we­ni­ge Wo­chen zu le­ben, wenn nicht zeit­nah ei­ne Stamm­zel­len­the­ra­pie er­folgt.

 

NO­T­RUF

...es ist kei­ne Ka­tastro­phe im Sin­ne des KatSchG LSA,

doch für El­tern ist es die größ­te Ka­tastro­phe ih­res Le­bens!

 

...es ist kein Brand, den die Ka­me­ra­den der Feu­er­weh­ren lö­schen kön­nen,

doch El­tern spü­ren in ih­rem Her­zen wohl das größ­te Bren­nen ih­res Le­bens!

 

...es ist auch nichts für den Ret­tungs­di­enst, für ei­nen Not­arzt, die Jungs der Luf­t­ret­tung, so sch­nell sie auch sein mö­gen, und den­noch sind die El­tern der klei­nen El­la nun­mehr auf all je­ne an­ge­wie­sen, auf Men­schen, die be­reit sind, der klei­nen El­la und vie­len an­de­ren schwer­kran­ken Men­schen, die nur noch durch ei­ne Stamm­zel­len­spen­de ge­ret­tet wer­den kön­nen, zu hel­fen

 

... Ich bin mit der Mut­ter der klei­nen El­la be­f­reun­det und fühl­te mich hil­f­los, Tag für Tag von ih­rem Leid zu le­sen, ih­re trau­ri­ge Stim­me am Te­le­fon zu hö­ren, zu spü­ren, wie sie als Mut­ter lei­det, ih­re Kräf­te schwin­den

 

... Ich woll­te was tun, hel­fen und ha­be zum Glück vie­le tol­le Men­schen mit ei­nem Herz am rech­ten Fleck mit mei­nem An­lie­gen an­sp­re­chen kön­nen!

 

Des­halb ha­be ich nun mit der Plas­ma Ser­vice Eu­ro­pe GmbH und dem Team um Prof. Dr. Heim für den 25. Ok­tober 2014 ei­ne Ty­pi­sie­rungs­ak­ti­on in Mag­de­burg or­ga­ni­siert.

 

Jetzt geht es dar­um, zu "Men­scheln" und zu be­we­gen, was das Pu­b­lik­ma­chen der Ak­ti­on be­dingt!

 

Ich bit­te Dich da­her von gan­zem Her­zen, die Ak­ti­on "El­la" mit un­ter die Men­schen zu brin­gen, in Dei­ne Fa­mi­lie, Dei­nen Freun­des- und Be­kann­ten-, vi­el­leicht auch Kol­le­gen­kreis mit­zu­neh­men und dan­ke Dir auch im Na­men der El­tern von El­la von Her­zen da­für!!!

 

Lie­be Grüs­se

Alex­an­d­ra

 

Noch ir­gend­wel­che Fra­gen, ich den­ke nicht.

Ein­satzk­be­k­lei­dung an­zie­hen - Ab­marsch am 25.10.2014 zur Unik­li­nik Mag­de­burg - der Pfört­ner zeigt Euch den Weg zu Prof. Heim - ty­pi­sie­ren las­sen.

 

 

 

Kom­men Sie am Sams­tag 25. Ok­tober 2014

von 7.00 – 14.00 Uhr

 

zur Plas­ma Ser­vice Eu­ro­pe GmbH

Al­ter Markt 12

39106 Mag­de­burg

 

oder von 10.00 – 16.00 Uhr

 

in die Uni-Blut­bank

Haus 29

Uni­ver­si­täts­k­li­ni­kum Mag­de­burg

Kno­chen­mark­spen­der­da­tei

Leip­zi­ger Stra­ße 44 (kos­ten­f­reie Park­plät­ze)


Dan­ke für Eu­re Ein­satz­be­reit­schaft


Eu­er Eti