Sie sind hier:  >  Über uns  >  Die Organe  >  Landesverbandstagung

18.02.2012

1. Landesverbandstagung am 18. 02. 2012 am IBK in Heyrothsberge

Ein straf­fes Pro­gramm von 11 Ta­ges­ord­nungs­punk­ten der 1. Lan­des­ver­bands­ta­gung 2012 er­war­te­te die Vor­sit­zen­den der 21. Kreis­ver­bän­de der Feu­er­weh­ren von Sach­sen An­halt im Sit­zungs­raum am IBK. 

 

Ein straf­fes Pro­gramm von 11 Ta­ges­ord­nungs­punk­ten der 1. Lan­des­ver­bands­ta­gung 2012 er­war­te­te die Vor­sit­zen­den der 21. Kreis­ver­bän­de der Feu­er­weh­ren von Sach­sen An­halt im Sit­zungs­raum am IBK. In sei­ner Be­grüß­ungs­re­de dank­te der Lan­des­ver­bands­vor­sit­zen­de, Lothar Lin­de­cke, im Na­men des ge­sam­ten Vor­stan­des den An­we­sen­den für das bis­her er­brach­te Ver­trau­en. Ge­nau 104 Ta­ge sind seit der letz­ten De­le­gier­ten­ver­samm­lung am 17. 09. 2011 mit der kom­p­let­ten Neu­wahl des Lan­des­vor­stan­des ver­gan­gen. Ge­spannt und Auf­merk­sam ver­folg­ten die An­we­sen­den den ak­tu­el­len Be­richt des Ka­me­ra­den Lin­de­cke zur ak­tu­el­len La­ge und dem bis­her Er­reich­ten im Lan­des­ver­band.  Aus dem Be­richt ging ein­deu­tig her­vor, dass sich die Ar­beits­wei­se des vor­her­ge­hen­den Vor­stan­des schänd­lich und selbst­herr­lich dar­s­tell­te. Fast täg­lich of­fen­bar­ten sich neue Über­ra­schun­gen bei der Sich­tung der Un­ter­la­gen, die der Lan­des­rech­nungs­hof zur Prü­fung be­nö­t­igt.

 

Bis 31. 03. 2012 muss der Lan­des­feu­er­wehr­ver­band lü­cken­los al­le Zu­wen­dun­gen und Ver­bind­lich­kei­ten vor­le­gen. Nach sei­nem Be­richt gab es Ge­le­gen­heit zur Mei­nungs­äu­ße­rung und die­se wur­de auch ge­nutzt. Ka­me­rad Dr. Ring­hard Fried­rich, Vor­sit­zen­der des KFV Sten­dal,  sprach sei­nen Dank den Ka­me­ra­den des Vor­stan­des aus, die trotz die­ser Un­wäg­bar­kei­ten nicht das „Hand­tuch“ ge­sch­mis­sen ha­ben. Sicht­lich an­ge­spannt und zum Teil auch fas­sungs­los zum Ge­hör­ten kam mehr­fach die Fra­ge nach ei­ner straf­recht­li­chen Ver­fol­gung der Ver­ur­sa­cher auf.