Sie sind hier:  >  Über uns  >  Fachbereiche  >  Fahrsicherheitstraining

Trainer

Olaf Büch­ner

✆ 0392392 61295

✆ 0162 7598877

olaf.bu­ech­ner(at)sach­sen-an­halt.de

Zu­stän­dig für LK SAW, SDL, BK, HZ, SLK, JL, nördl. ABI so­wie Stadt MD

 

Björn Ul­rich

✆ 0151 63333300

bjo­ern.ul­rich(at)free­net.de

Zu­stän­dig für LK SAW, SDL, BK, HZ, SLK, JL, nördl. ABI so­wie Stadt MD

 

Gün­t­her Hel­big

✆ 0177 6563242

gu­en­ther.hel­big(at)gmx.de

Zu­stän­dig für LK MSH, SK, BLK WB, südl. ABI, Städ­te Des­sau-Roßlau, Hal­le

Sicherheitsprogramm Einsatzfahrzeuge - Das Fahrsicherheitstraining

Hier gibt es aktuelle Informationen und die Richtlinie für die Anmeldung von Fahrsicherheitstrainings für die Mitgliedsfeuerwehren des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen-Anhalt e.V. sowie die Kontaktdaten der Trainer.

 

Die Anmeldungen erfolgen über die Trainer.

 

 

Sicherheitsprogramm Einsatzfahrzeuge

Ziel: 

Die Maschinisten und Maschinistinnen sollen erkennen, wie sich ihr Einsatzfahrzeug unter verschiedenen Bedingungen und Fahrsituationen verhält. Es soll dargestellt werden, welche Faktoren auf sie wirken, wenn sie ein Einsatzfahrzeug führen.

Zeitplan:

  • ein Ausbildungstag mit einer Stunde Theorie und sieben Stunden praktische Fahrübungen

Organisation - Bedarf:

Fahrstrecke

  • ideal 100x200m, mindestens 60x200m
  • Tragfähigkeit beachten
  • Wasserversorgung
  • Toiletten

Fahrzeuge

  • es sollten die Fahrzeuge genutzt werden, mit denen die Maschinisten/Maschinistinnen zum Einsatz fahren

Schulungsraum für max. 16 Teilnehmer

Sicherheitsvorkehrungen

  • z. B. abgesperrter Bereich

Sicherstellende Maßnahmen durch Veranstalter

  • Wasserversorgung muss geklärt sein (Kosten)
  • ggf. zusätzliche Bereitstellung eines TLF, Schlauchmaterial
  • Versorgung der Beteiligten
  • Kosten pro Teilnehmer: 40,00€