Sie sind hier:  >  News-Detailansicht

Aktuelles

22.11.2017 LFV

Al­ler An­fang ist schwer


Das The­ma „Öf­f­ent­lich­keits­ar­beit“ be­schäf­tigt je­de Feu­er­wehr in un­se­rem Land und übe­rall wer­den Ide­en zur Mit­g­lie­der­ge­win­nung ent­wi­ckelt. Ei­nen ers­ten Ein­blick in neue Mit­tel und We­ge, Men­schen für un­ser Eh­ren­amt und die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr zu be­geis­tern, ha­ben ver­gan­ge­nen Sams­tag (18.11.2017) 14 Ka­me­ra­din­nen und Ka­me­ra­den im Work­shop über un­ser Pro­jekt TTT er­hal­ten.

 

„Mir gab das Se­mi­nar sehr viel. Ich konn­te vie­le wich­ti­ge, nütz­li­che und in­ter­es­san­te The­men und Punk­te für mei­ne Ar­beit im Be­reich Öf­f­ent­lich­keits­ar­beit in mei­ner Hei­mat­feu­er­wehr und im Kreis- so­wie Lan­des­feu­er­wehr­ver­band mit­neh­men. Ne­ben den nütz­li­chen Tipps zum The­ma Fo­to­ge­stal­tung wur­de auch die recht­li­che Sei­te be­leuch­tet. Was darf wie ver­öf­f­ent­licht wer­den und was nich­t“, fasst ei­ne Se­min­ar­teil­neh­me­rin zu­sam­men.

 

Ne­ben die­sen Punk­ten hat­ten die Teil­neh­me­rIn­nen viel Zeit für Sch­reib- und Sp­rech­übun­gen und ent­wi­ckel­ten in kur­zer Zeit kna­cki­ge Slo­gans und über­zeu­gen­de Ar­gu­men­te für die Ar­beit in den Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren.

 

Da das The­ma auf gro­ßes In­ter­es­se traf und sich ein Ta­ges­se­mi­nar als zu kurz er­wies, al­le Fra­gen aus­führ­lich zu be­ant­wor­ten, wird es in na­her Zu­kunft ein um­fang­rei­che­res An­ge­bot da­zu ge­ben.