Sie sind hier:  >  Projekt T-T-T  >  Wiki  >  Teilhabe


Teil­ha­be be­zieht sich auf die ak­ti­ve Ein­bin­dung und Mit­ge­stal­tung von

Ein­zel­per­so­nen oder Grup­pen in ge­sell­schaft­li­che, po­li­ti­sche, wirt­schaft­li­che oder

kul­tu­rel­le Pro­zes­se. Es be­in­hal­tet die Mög­lich­keit, an Ent­schei­dun­gen

teil­zu­neh­men, Res­sour­cen zu nut­zen und am ge­sell­schaft­li­chen Le­ben in vol­lem

Um­fang teil­zu­ha­ben. Teil­ha­be st­rebt die För­de­rung von Gleich­be­rech­ti­gung,

Chan­cen­g­leich­heit und In­k­lu­si­on an.

 

In Be­zug auf die Feu­er­wehr be­zieht sich Teil­ha­be auf die um­fas­sen­de Ein­bin­dung

und Mit­wir­kung al­ler Feu­er­wehr­an­ge­hö­ri­gen an den ver­schie­de­nen Aspek­ten des

Feu­er­wehr­di­ens­tes. Dies um­fasst nicht nur die ak­ti­ve Be­tei­li­gung an

Ein­satz­ak­ti­vi­tä­ten, son­dern auch die Mög­lich­keit zur Teil­nah­me an Schu­lun­gen,

Ent­schei­dung­s­pro­zes­sen, Pla­nun­gen und an­de­ren Ak­ti­vi­tä­ten inn­er­halb der

Feu­er­wehr. Ei­ne ef­fek­ti­ve Teil­ha­be för­dert ein in­te­g­ra­ti­ves Um­feld, in dem je­des

Mit­g­lied die Ge­le­gen­heit hat, sei­ne Fähig­kei­ten und Er­fah­run­gen ein­zu­brin­gen,

und trägt so zur Stär­kung des ge­mein­sa­men Ziels der Brand­be­kämp­fung und

Hil­fe­leis­tung bei.